< Bürgerinitiative Weinböhla e. V.
Bürgerinitiative Weinböhla e. V.

Aktuelles

18.09.2017

Welche Positionen vertreten die Parteien zur Frage Bahnlärm? Mit dem Bahn-O-Mat der BI Bahnemission-Elbtal können Sie Ihre Meinung mit der der sechs wichtigsten Parteien vergleichen.
Weitere Informationen

26.08.2017

Podiumsdiskussion mit Bundestagsabgeordneten zur Thematik Verkehrslärm am 26. August im Zentralgasthof
Weitere Informationen

07.07.2017

Öffentlichkeitsbeteiligung im Rahmen der Lärmaktionsplanung gestartet. Wenn auch Sie vom Bahnlärm betroffen sind, dann beteiligen Sie sich bitte!
Weitere Informationen

10.06.2017

Erste Lärmschutzkonferenz in Sachsen! Ein Fazit aus Sicht der BiW e. V. finden Sie HIER.

23.05.2017

Stellungnahme der BiW e. V. zur MU Elbtal in Vorbereitung auf den Vororttermin mit MdB Dr. de Maiziére
Weitere Informationen

18.05.2017

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern unseres Fotorätsels!
Weitere Informationen

27.04.2017

Aktuelles zur Machbarkeitsuntersuchung Bahnlärm
Weitere Informationen

09.04.2017

Gratulation zum 80. Geburtstag unseres Gründungsmitgliedes Ursula Mößlinger!
Weitere Informationen

17.02.2017

Stellungnahme der BiW-Ge­meinderäte zum 3. Entwurf des Flächennutzungsplanes
Weitere Informationen

15.02.2017

Wie gut kennen Sie Weinböhla? Unser Fotorätsel auf dem aktuellen Flyer in der Weinböhla-Information
Weitere Informationen

22.12.2016

Aktuelle Schreiben zur MU Elbtal und Bearbeitung Sammelpetition im Bundestag
Weitere Informationen

Impressum

Bürgerinitiative Weinböhla e. V.
Vorstandsvorsitzende: Cornelia Fiedler
Spitzgrundstraße 55
01689 Weinböhla


Internetpräsenz:
Jörg Seymer, Elke Wällnitz
Aktualisierung: 21.07.2014 Logo: Ute Schwendt

BildUnsere Ziele

Die BiW sieht sich als Vertreter der Interessen der Bürger der Gemeinde Weinböhla - und zwar unabhängig von übergeordneten Institutionen und Parteigremien.

  • Die Gemeinderäte der BiW werden auch in Zukunft die Entwicklung der Finanzlage in der Gemeinde Weinböhla genau im Auge behalten (siehe auch aktuelle Probleme), um eine drastische Pro-Kopf-Verschuldung zu vermeiden. Denn nur so kann dauerhaft die Erhebung von Beiträgen von den Bürgern (z.B. für Straßenbau) verhindert werden!
  • Die BiW möchte gerade in Zeiten allgemeiner Politikverdrossenheit den Bürgern eine Plattform bieten, um sich für Kommunalpolitik zu interessieren oder in der Kommunalpolitik zu engagieren ohne sich dabei an eine Partei zu binden.
  • Ziel der BiW ist die Erhaltung und Weiterentwicklung von Weinböhla als lebenswerten Ort für seine Bürger. Dazu gehören der Erhalt des dörflichen Charakters, Sicherheit und Entwicklungsmöglichkeiten insbesondere für unsere Kinder und Jugendlichen sowie auch, die kleine Sorgen und Nöte unserer Bürger ernst zu nehmen und an entsprechende Stellen weiter zu leiten.

Unser Vorstand

Unser Vorstands setzt sich zusammen aus:

der Vorsitzenden und Schriftführerin, Frau Cornelia Fiedler
dem stellvertretenden Vorsitzenden, Herrn Otto Neumann
dem Kassenwart, Frau Ursula Mößliger

Als Kassenprüfer sind tätig Herr Volker Ruttloff und Herr Dieter Kaeßler.

Der Vorstand

Foto: Der Vorstand - v. l. n. r. Cornelia Fiedler, Otto Neumann und Ursula Mößlinger